Lastenräder
für Profis

Während ihr Mitbewerber den Parkplatz sucht
sind Sie schon beim Kunden

Ihr Vorsprung durch Cargobikes

Zahlen Sie Boni statt Benzin!

Senken Sie die laufenden Kosten ihrer Fahrzeugflotte und leisten Sie gleichzeitig Ihren Beitrag zu einer emissionsarmen Zukunft:

Lastenräder kosten Sie keine Steuer. Treibstoff braucht nur der Fahrer. Verschleiß und Versicherung sind deutlich kostengünstiger als beim Kfz. Mit betrieblich genutzten Cargobikes senken Sie ihre Betriebskosten, während ihr Mitbewerber noch im Stau steht.

Mobilität ohne Mindestanforderung

FahrerIn ohne Führerschein gesucht?

Fachkräfte zu finden ist schwierig genug. Warum also noch zusätzliche Anforderungen stellen.
Schaffen Sie Flexibiltät und senken Sie die Hürden bei der Suche nach kompetenten Angestellten.

Wie gefällt ihnen das Szenario:
Da sitzer er nun, der perfekte Bewerber (w/m/d), nur einen Führerschein hat er keinen. Aber Ihnen als zukunftsorientiertem Arbeitgeber kann das egal sein, denn Cargobikes darf jeder fahren!

Profi-Cargobikes für Ihre Firma

Auf diese Räder können Sie sich verlassen

Citkar

der Loadster

Der Loadster vom Berliner Start-Up citkar macht den Umstieg so einfach, dass manche nicht einmal merken, dass Sie Fahrrad fahren!

ANSEHEN

BAYK

der BRING S

Das BRING S der BAYK AG ist ihr durchzugsstarkes Cargobike, das jeder Herausforderung gewachsen ist.

ANSEHEN

Förderung für gewerbliche Lastenräder

Der Bund unterstützt Sie beim Umstieg!

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle unterstützt Sie beim Erwerb von Lastenrädern für Ihr Gewerbe mit bis zu 2500€.

Gerne beraten Wir Sie zu förderfähigen Cargobikes und zur Antragsstellung.

 

Offizielle Informationen zur BAFA-Förderung

 

Termin vereinbaren

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Für ein individuelles Beratungsgespräch empfehlen wir dennoch eine vorherige Terminabsprache, damit wir fokussiert auf die Anforderungen an Ihre Firmenflotte eingehen können.

 

 0821 815 526 20